SkulpturenLandschaft

 

 

VITA

Susanne Auslender

1964 in Saarbrücken geboren / lebt und arbeitet in Darmstadt

1984/1985 Studium der Theaterwissenschaft in München

1986 -1990 Studium der Bildhauerei an der AdK in München bei Prof. Koch

- seit 1991 freischaffend tätig

Internationale Projekte und Symposien

Zahlreiche nationale Ausstellungen

 

Marco Barè

1967 in Köln geboren / lebt und arbeitet in Berlin

1985 – 1993 Visuelle Kommunikation / Fotografie u. Bildhauerei in Bielefeld

1993 Abschluss in der Bildhauerei

- seit 1993 freischaffend tätig

Ausstellungen in Deutschland und Italien

Symposien und Auslandsaufenthalte

 

Roland Berger / Österreich

1941 in Salzburg geboren / lebt und arbeitet in Wien

1960 – 1967 Studium an der Akademie für angewandte Kunst in Wien,

Meisterklasse für Bildhauerei bei Prof. Hans Knesl / Diplom

- seit 1967 freischaffend tätig

zahlreiche Einzel-/und Gruppenausstellungen in Österreich, USA, BRD

Symposien / Biennalen in Deutschland u. Frankreich

Arbeitsaufenthalte in Südafrika, Frankreich, Deutschland u. Italien

Preise und Auszeichnungen

Arbeiten im öffentlichen Raum und privatem Besitz

 

Werner Bitzigeio

1956 in Schönecken/Eifel geboren / lebt und arbeitet in Winterspelt/Eifel

Ausbildung an der Kunstwerkschule FH Köln; Steindesign Freiburg

- seit 1986 freischaffend tätig

zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland

Arbeiten im öffentlichen Raum und privatem Besitz

 

Christel Blömeke

Düsseldorf

 

Veronica Branca-Masa, Schweiz

1953 in Locano / Schweiz geboren / lebt und arbeitet in der Schweiz und in Italien

1973 - 1977 Frequenta lÁccademia di Belle Arti di Firenze

Studierte in Latin America und Mexico 

Internationale Ausstellungen und Symposien

 

Emanuela Camacci

 1968 in Rom / Italien geboren, lebt und arbeitet in Rom

1990 Diplom - Academy of Fine Arts Rom

1991 School of Ornamental Arts S.Giacomo, Rom

Sommer-Akademie der feinen Künste Villany, Ungarn

Ausstellungen und Symposien in Italien, Deutschland, Ungarn, Norwegen, Frankreich, Israel, Dänemark, Spanien, Türkai, Portugal.

 

HWP Diedenhofen

1957 geboren in Stuttgart

1979 - 1983 Studium Bildhauerei Grafik FH Ottersberg

1997 Mitglied im BBK Karlsruhe, lebt und arbeitet in Reutlingen

 

Blot-able von Stefan Engel und Bruno Sutter

Blot kommt aus der Gentechnologie sowie aus der analytischen Chemie. In diesen Bereichen werden mit Einsatz von Hilfsmitteln, Substanzmengen durch das Anlegen von elektrischen Spannungsfeldern getrennt. Dabei entstehen Blot, sogenannte Bilder, bei denen es wesentlich auf die Abstände zwischen den „Balken“ die die einzelnen Substanzen nach Auftrennung enthalten, ankommt. Die Blot-Skulptur hat mit dem bloßen Auge betrachtet,  den gleichen Ursprung, jedoch greifen die Künstler willkürlich in das Geschehen ein, um ihr Blot entstehen zu lassen.  Die Künstler stellen somit der wissenschaftlichen Erkenntnis eine manuelle intuitive Formerklärung gegenüber. Die Wissenschaft ist fraglos, objektiv und glaubwürdig, künstlerisches Schaffen dagegen subjektiver Gestalt. Gerade in diesem Vergleich wird ein Dilemma unserer Gegenwart spürbar; die menschlichen Sinnesorgane werden technisch hochgerüstet, um die Wahrheiten unserer Gegenwart zu erkennen, dem bloßen „Augen-Schein“ muss daher misstraut werden. Bei diesem Objekt stellt sich nun die Fragen, was ist die eigene Wahrheit, meine subjektive intuitive Wahrnehmung oder die belegbare wissenschaftlich erwiesene.

 

Svenja Doering

1967 in Bonn geboren / lebt und arbeitet in Köln

1988 – 1991 Ausbildung zur Theatermalerin

1995 – 1999 Studium an der Akademie für Bildende Kunst in Maastricht /NL

u. am Kent Institute of Art and Design in Canterbury/England

- seit 1991 freischaffend tätig im In- und Ausland in den Bereichen:

Objekt, Skulptur, Bühnenbild

zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland

 

Stefan Engel

1960 in Mainz geboren / lebt und arbeitet in Schweisweiler

1980 – 1986 Studium der Kunsterziehung, Kunstgeschichte, Geschichte und Theologie an der Johannes Gutenberg Universität Mainz

Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland

Arbeiten im öffentlichen und Raum u. privaten Besitz

 

Harald Finke

1941 in Kiel geboren / lebt und arbeitet in Hamburg

1963 – 1966 Studium an der Ingenieurschule für Bauwesen, HH

1967 Studium am East Sydney Technical College

1969 – 1975 Studium an der HFBK in Hamburg

Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland

 

Nils El Grube

1970 in Detmold geboren

1994 - 1996 BTEC National Diploma in General Art & Design Suffolk College, Ipswich GB

1996 - 1999 BA honsFine Art / Sculpture, Norwich School of Art & Design GB

1999 - 2000 MA Fine Art (Master in bildender Kunst)

Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland

 

Natalie Gutgesell

1972 geboren in Coburg

1997 Abschluss - Studium der Linguistik der Anglistig und Romantik, Universität Bamberg

seit 2005 Studium Theater- und Medienwissenschaft und Kunstgeschichte, Universität Erlangen-Nürnberg

2006 Valentin-Rothe-Preis des Frauenmuseums Bonn

2006 Nominiert f. d. Kunstpreis Kunstwerk Lippe u. d. 13. Aicher Kunstpreis

Ausstellungen und Kurzfilmproduktionen

 

Hagen Häuser

1943 in Klein-Umstadt geboren / lebt und arbeitet in Rodenbach

1964 Studium der Erziehungswissenschaften / Kunsterziehung

an der Universität Frankfurt

- seit 1967  freischaffend künstlerisch tätig

Einzel- und Gruppenausstellungen

 

Ernst Hesse

1949 in Düsseldorf geboren / lebt und arbeitet in Düsseldorf

1976 - 1981Studium an der Düsseldorfer Kunstakademie

- seit 1981 freischaffend tätig

Stipendien

Dialoge – Projekte und Round Table u.a. in USA, Türkei, Japan

zahlreiche Einzel und Gruppenausstellungen im In- und Ausland

Skulpturen im öffentlichen und Raum u. privaten Besitz

 

Ingrid Hornef

1940 in Friedberg geboren / lebt und arbeitet in Hofheim und Frankreich

seit 1976 Selbststudium, Lehrgänge u. Fortbildung in der Bildenden Kunst

1988 – 2002 Lehrtätigkeit im plastischen Gestalten

2002 Kuratorin u. Initiatorin der Skulpturenmeile „Land schafft Kunst“

Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland

Internationale Wettbewerbe und Preise

Arbeiten im öffentlichen Raum und privaten Besitz

 

Albert Huber

1960 in Mannheim geboren / lebt und arbeitet in Mannheim

Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland

Landart-Projekte / Interaktionen und Installation in Europa

Kunst am Bau

Preise und Stipendien

 

Norbert Jäger

1965 in Aschaffenburg geboren / lebt und arbeitet in Hamburg

1982 – 1985 Ausbildung zum Steinbildhauer, Frankfurt

1985 Bundespreis für Bildhauerei

Stipendien nach Italien und USA

Bildhauersymposien im In- und Ausland

Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen

Arbeiten im öffentlichen Raum und privaten Besitz

 

Uwe Jonas

1966 in Hannover geboren

1991 - 1997 Akademie der Bildenden Künste München, Meisterschüler mit Diplom

1990 Begabtenförderung des Ministeriums für Bildung, Bonn

2003 Stipendium - Erwin u. Gisela v. Steiner Stiftung, München

2004 Bayerisches Atelierförderprogramm für Bildende Künstler

Ausstellungen im In- und Ausland

 

Ton Kalle

1955 in Terneuzen, Niederlande geboren

1982 Academy ABV Amersfoort NL

Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland

Zahlreiche internationale Bildhauer-Symposien

 

Jutta Konjer

1965 in Nordhorn geboren / lebt und arbeitet in Hamburg

1985 –1994 Studium an der HfBK bei C. Böhmler, Diplom, Aufbaustudium

1995 Stipendium der Stadt Hamburg

Zahlreiche Ausstellungen

Zahlreiche Stipendien

 

Matthias Kraus

1955 in Fulda geboren / lebt und arbeitet in Hasselroth

bis 1982 Studium der visuellen Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung Offenbach

1989 Bau eines eigenen Ateliers in einer Fachwerkscheune mit dem Namen Krauskunsthaus

Einzel- und Gruppenausstellungen

 

Christine Kruse

lebt und arbeitet in Hamburg-Curslack

1987 – 1994 Studium der Freien Kunst an der HfBK

1994 Diplom m. Auszeichnung im Fachbereich Freie Kunst

1994 – 1996 Aufbaustudium, HfBK Freie Kunst

1994 – 1996 Mitorganisatorin der Ausstellungsräume von KX, Kampnagel HH

Einzel- und Gruppenausstellungen

 

Songhak Ky t

1950 in Kandal, Kambodscha geboren

1964 Kunstschule in Phnom-Penh

1971 Studium - Karl-Marx-Universität, Leipzig

1972 Studium an der Hochschule für Kunst und Design Halle / Saale

Einzel- und Gruppenausstellungen

 

Jost Löber

1968 in Rostock geboren, aufgewachsen in Ahrenshoop

1991 - 1993 Studium Malerei/Grafik an der Hochschule für Kunst und Design, Halle

seit 1993 Wohn- und Arbeitsitz in Horst, nördliches Brandenburg

1994-97 Studium Freie Kunst an der Kunsthochschule Berlin-Weissensee

seit 1997 freischaffender bildender Künstler

seit 1998 Mitglied im Brandenburger Verband bildender Künstler

Ausstellungen im In- und Ausland

 

Roland Mayer

1954 geboren/ lebt und arbeitet in Raubingen-Kirchdorf / Bayern

1969 – 1972 Ausbildung zur Bildhauerei in Heufeld (Abschluss als Bundessieger)

Studium Zeichnen, Aktzeichnen und Kunstgeschichte in München

1977 Holzbildhauer und Steinbildhauermeister

Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen

Kunstpreis / Symposien und Workshops

 

Kai Mertens

1970 geboren / lebt und arbeitet in Berlin

1994 –1999 Studium an der HdK Berlin

Meisterschüler

Einzel- und Ausstellungen in Deutschland und Niederlande

Stipendium des Landes Berlin

 

Naotaka Naganuma / Japan

1951 in Tokio/Japan geboren / lebt und arbeitet in Düsseldorf

1981- 1984 Studium an der Hochschule der Künste Berlin bei Prof. B. Heiliger u. Loans

1984 – 1988 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. E. Heerich / Meisterschüler

1990 – 1991 Lehrkraft an der Kunstakademie Düsseldorf

Einzelausstellungen und Performances sowie Ausstellungsbeteilungen

Skulpturen im öffentlichen Raum

 

Vanessa Niederstrasser

1971 in Wuppertal geboren / lebt und arbeitet in Wuppertal

1996 –2002 Architekturstudium an der Bergischen Universität Wuppertal

2000 Aufnahme in der Bauklasse/Kunstakademie Düsseldorf bei

Prof. Kasper, Ortner und Zenghelis

2001 Aufnahme in der Malerklasse/Kunstakademie Düsseldorf bei Gerhard Merz

2003 Aufnahme in der Bildhauerklasse/Kunstakademie Düsseldorf bei I. Kamp

Ausstellungen in der Kunstakademie

1. Preis beim Wettbewerb Platz Da / Düsseldorf

 

Ernst J. Petras

1955 in Potsdam geboren / lebt und arbeitet in Neuhagen /bei Berlin

1982 – 1987 Studium in Halle/Saale/Diplom

1981 Abendstudium an der Kunsthochschule Berlin, Bereich Plastik

Zahlreiche Bildhauersymposien im In- und Ausland

Einzel- und Gruppenausstellungen

 

Frank Raendchen

1962 in Stralsund geboren / lebt und arbeitet in Hamburg

1989 – 1996 Studium der Bildhauerei an der Hochschule Kiel

1993 Auslandsstipendium USA

Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen

 

Stefan Riebel

1982 in Halle / Saale geboren

2003 - 2005 Kunststudium in Hannover

seit 2005 Medienkunststudium in Leipzig

Ausstellungen im In- und Ausland
 

Joachim Röderer

1960 in Tuttlingen/Baden geboren / lebt und arbeitet in Köln

1981 – 1989 Studium in Köln

1984 – 1985 Auslandsstudium über DAAD in den USA

1990 Künstleranerkennung (Akademie Düsseldorf)

Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen

Öffentliche Ankäufe

 

Jorge Romeo, Argentinien

1949 geboren in Buenos Aires / Argentinien / lebt und arbeitet in Carrara / Italien

1973 - 1977 Escuela Nacionale de Bellas Artes

1979 Preisträger: “Tecniche di lavorazione della Pietra e del Marmo”

Internationale Ausstellungen und Symposien

 

Roswitha Schaab

1965 in Heidelberg geboren

1983 - 1984 Holzbildhauerpraktikum in Frankreich

1984 -1987 Steinmetzlehre in Augsburg

1989 - 1995 Studium der Bildhauerei an der Hochschule der Künste Berlin - Meisterschülerin

1993 Studienaufenthalt in Salamanca, Spanien

Ausstellungen im In- und Ausland

 

Winni Schaak

1957 in Kropp geboren / lebt und arbeitet in Hamburg

1984 – 1985 Schmied auf Wanderschaft

1986 – 1990 Studium bei Prof. Bier in Aachen

1990 – 1991 Studienreisen nach Indonesien und Australien

Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen

Kunst im öffentlichen Raum

 

Werner Schlegel

1953 in Greiz/Thüringen geboren/ lebt und arbeitet in Salzkotten

1976 – 1980 Studium der Fächer Kunst und Sport an der Universität Paderborn

1979 dreimonatiger Aufenthalt in den USA

seit 1982 Lehrertätigkeit am Gymnasium Johanneum Wadersloh

1995 – 1997 Lehrauftrag für Bildhauerei an der Universität Paderborn

Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland

Preise / Symposien

Arbeiten im öffentlichen Raum und privaten Besitz

 

Sigrid Siegele

1951 in Ravensburg geboren/ lebt und arbeitet in Darmstadt

1981 – 1986 Studium der freien Kunst an der Gesamthochschule Kassel

1988 Erster Preis der Darmstädter Sezession

Internationale Studienaufenthalte

Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland

Arbeiten im öffentlichen Raum und privatem Besitz

 

Bruno Sutter / Schweiz

1958 in Bern geboren / lebt und arbeitet in Rubingen

1982 Plastikschule Bern / 1983 Kunstgewerbeschule Bern

zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen

Auszeichnungen / In- und Auslandsstipendien

Arbeiten im öffentlichen Raum


Bettina Thierig / Lübeck
wurde 1965 in Hannover geboren.

Künstlerische Ausbildung bei Joachim Peter Kastner an der Universität Dortmund (Staatsexamen 1992) und der Kunstakademie Düsseldorf (1992 – 1996).

1993 Förderpreis des Kunst- und Kulturfonds der Stadt Witten.

1996 und 2004 Aufenthalt in New York.

1998/99 Dozentin im Fachbereich Kunst der Universität Dortmund.

1998 Beschäftigung am Staatstheater Mainz
 

Urs.-P. Twellmann / Schweiz

1959 in Langnau geboren / lebt und arbeitet überall / Wohnsitz in Bern

Schule für Gestaltung in Bern

Art Students League, New York

Manhattan Graphic Center, New York

Stipendien und Werkbeiträge

Skulpturen im öffentlichen Raum und Sammlungen

Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland

Publikationen

 

Rainer Wilcke

1947 in Hamburg geboren / lebt und arbeitet in Hamburg

Steinbildhauerlehre

Studium der Bildenden Kunst an der HfBK bei A. Mavignier (Malerei) und Ulrich Rückriem (Bildhauerei)

Einzel- und Gruppenausstellung im In- und Ausland